Erfolg, Motivation und Ziele

Menschen wollen erfolgreich sein. Bei allem was sie tun. Egal, was Menschen anpacken, sie wollen letztendlich erfolgreich dabei sein. Im Privaten wie im Beruflichen. Bei der Partnerwahl, der Kindererziehung, im Freizeitsport genauso wie bei der Karriere. Menschen wollen erfolgreich Projekte umsetzen, erfolgreich Mitarbeiter führen, erfolgreich verkaufen, u.s.w..

Das war schon immer so. Schon in der Steinzeit hat derjenige überlebt, der erfolgreich bei der Jagd war. In der Evolution haben diejenigen Arten überlebt, die sich erfolgreich anpassen konnten. Erfolg ist also etwas essentielles. Etwas (überlebens)notwendiges.

Und wie wird man erfolgreich. Ja, … sicher auch durch Fachkompetenz, und in viel stärkerem Maße durch Persönlichkeitskompetenzen. Sogenannte Soft Skills, weiche Faktoren oder emotionale Intelligenz. Das belegen mittlerweile auch wissenschaftliche Untersuchungen. Ihre Bedeutung für den beruflichen Erfolg ist so groß, dass man die weichen Faktoren heute sogar als Schlüsselqualifikationen bezeichnet.

Die wichtigste Persönlichkeitkompetenz wenn es um  persönlichen Erfolg geht ist die Selbststeuerung. Das ist die Gesamtheit der Kompetenzen die notwendig sind, Entscheidungen zu treffen, eigene Ziele zu bilden und sie gegen innere und äußere Widerstände umzusetzen.

Das heisst, es geht um Motivation und vor allem um Ziele. Denn erfolgreich sein heisst, Ihre gesetzte Ziele zu erreichen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in TOP THEMEN. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.